Suche
Enlish version ... Deutsche Version ...

Die ASA Kompressor Technologie

Funktionsweise

Der Antrieb des Kompressors erfolgt üblicherweise über eine Riemenscheibe. Ein schrägverzahntes Getriebe übersetzt die Eingangsdrehzahl ins Schnelle. Die von Wälzlagern geführte Verdichterwelle erreicht Drehzahlen von bis zu 110.000 1/min in der Standartausführung, bzw. bis zu 130.000 U/min in Sonderausführungen. Das auf der Welle montierte Verdichterrad saugt das Fluid an und beschleunigt dieses. Im Verdichtergehäuse wird die Geschwindigkeit des Fluids in Druck umgewandelt.

Betriebsverhalten

Abhängig von der Drehzahl des Verdichterrades kann im zugehörigen Kennfeld ein Luftmassenstrom und Druckverhältnis zugeordnet werden. Die maximale Luftmasse sowie das maximale Druckverhältnis sind durch die Abmessung des Verdichters begrenzt. Jedem Betriebspunkt ist ein Wirkungsgrad zugeordnet.
Aufgrund seiner Bauart ist der ASA-TurboMex saugdrosselbar. Durch eine Drossel vor dem Verdichter wird nur die Menge Luft verdichtet die vom Verbraucher benötigt wird. Der ASA TurboMex ist für den dadurch entstehenden Unterdruck ausgelegt. Die Möglichkeit der Saugdrosselung führt im Teillastbetrieb des Motors (oder allgemein Druckluftverbrauchers) zur Steigerung des Wirkungsgrades des Gesamtsystem da kein verlustbehafteter Bypassluftstrom erforderlich ist.

Der ASA Radialverdichter vereint:

  • Enorme Leistungsdichte: Große Verdichterleistung (Massenstrom und Druckverhältnis) bei kleinem Bauteilgewicht und kleinem Bauvolumen.
  • Große Wirkungsgrade in allen Betriebspunkten, optimale Wirkungsgrade im Auslegungspunkt.
  • Berührungsfreie Dichtung: Es entsteht keine Reibleistung
  • Saugdrosselbar => Entfall der Bypassregelung
  • Antriebsart garantiert vibrationsfreien Lauf
  • pulsationsfreie Ladeluft

Sein Getriebe ist geprägt von:

  • Geräuscharmer Lauf durch Schrägverzahnung und Optimierung der Verzahnungsgeometrie
  • kompakter Bauraum
  • große Übersetzung von i= 1:15
  • großer Wirkungsgrad

Als erster, und immer noch einziger, schnellaufender mechanisch angetriebener Radialverdichter mit formschlüssigem Getriebe hat sich unsere Technologie seit 1995, unter steter Optimierung, in der Praxis vielfach zuverlässig bewährt.


News